Handbehandlung

Schon kleine Verletzungen beeinträchtigen nicht nur das Greifen und Tasten an sich, sondern den gesamten Arm, bis zu den Schultern und dem Nacken.

Ergotherapie wirksam bei Verletzungen/ Erkrankungen:


  • Sportverletzungen
  • Narben
  • Verbrennungen
  • Sehnenverletzungen
  • Nervenverletzungen,
    Nervenkompressionssyndrome
  • Frakturen
  • Gelenkverletzungen
  • Sehnenscheidenentzündung
  • Ödeme
  • Amputationen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Ansatztendophatien, Tendophatien
  • Muskelverletzungen, Myogelosen
  • Frozen shoulder (Schultersteife)
  • Thoracic-Outlet-Syndrom
  • Impingementsyndrom
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Pronator-Teres-Syndrom
  • Epicondylitis (Tennisellbogen)
  • Morbus Sudeck
  • Morbus Dupuytren (Dupuytren-Kontraktur)